Schnellsuche
Erweiterte Suche
ist noch leer
 
Zurück Artikel 9 von 11 Weiter in der Kategorie Bitumendickbeschichtung

Zurück

30 L weber.tec Superflex 10 Bitumendickbeschichtung
(versandkostenfrei)

[Hersteller: Saint-Gobain Weber GmbH]
Grundpreis € 3,00 per Liter inkl. MwSt.

89,99 EURO
[inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten]


In den Warenkorb

weber.tec Superflex 10

Polystyrolgefüllte, hochflexible 2-Komponenten-Bitumendickbeschichtung.

Die Profi Bitumendickbeschichtung zur sicheren Bauwerksabdichtung.

hochflexibel, rissüberbrückend

hoher Trockenrückstand, ca. 90 %

schnell regenfest

Anwendungsgebiet

Zur erdberührten Außenabdichtung von Kellerwänden, Bodenplatten, Fundamenten und Tiefgaragendecken.

Des Weiteren kann die Abdichtung unter Estrichen zur Zwischenabdichtung von Nass- und Feuchträumen,

nicht unterwohnten Balkonen oder Terrassen eingesetzt werden.

Ferner kann das Produkt zur Verklebung von extrudierten Polystyrol-Hartschaumplatten und Mineralfaserdämmplatten verwendet werden.

Produktbeschreibung

weber.tec Superflex 10 ist eine 2-komponentige Bitumendickbeschichtung mit allgemeinem bauaufsichtlichen Prüfzeugnis.

Zusammensetzung

Kunststoffe, Bitumenemulsion, Füllstoffe

Produkteigenschaften

umweltfreundlich, weil lösemittelfrei

hochflexibel, rissüberbrückend

hoher Trockenrückstand, ca. 90 %

1,1 mm Frischschichtdicke ergibt ca. 1 mm Trockenschicht

für alle mineralischen Untergründe geeignet, keine Putzschicht auf Mauerwerk erforderlich

Verarbeitungstemperatur

1 °C bis 35 °C Luft- und Objekttemperatur

Dichte: ca. 0,7 kg/dm³ der fertigen Mischung

Druckfestigkeit: 0,6 MN/m²

Trockenrückstand: ca. 90 Vol-%

Verarbeitungszeit: 1 bis 2 Stunden

Reinigung: im frischen Zustand Wasser, angetrocknet weber.sys 992.

Allgemeine Hinweise

Bei aufstauendem Sickerwasser muss Stahlbeton DIN EN 206 und DIN 1045 entsprechen.

Bei starker Sonneneinstrahlung sind entsprechende Vorkehrungen zur Abschattung vorzunehmen.

Erst nach vollständiger Abbindung und Durchtrocknung darf die Verklebung von Schutz- und Dämmplatten sowie das Verfüllen der Baugrube erfolgen.

Für den Schutz des Abdichtsystems empfehlen wir unsere vlieskaschierte Drän-/Schutzmatte weber.sys 983.

Bei der Verarbeitung sind grundsätzlich die Regelwerke der DIN 18195 Teil 1-10 zu beachten.

Des Weiteren ist die Richtlinie für Planung und Ausführung von Abdichtungen mit kunststoffmodifizierten Bitumendickbeschichtungen (KMB) und das WTA Merkblatt "nachträgliches Abdichten erdberührter Bauteile" zu beachten.

Alle angegebenen Eigenschaften beziehen sich auf eine Temperatur von + 20° C ohne Zugluft und eine relative Luftfeuchtigkeit von 70 %.

Bei der Abdichtung von wasserundurchlässigen Betonbauwerken im Bereich von Arbeits- und Stoßfugen von Betonfertigteilen ist die WU-Richtlinie zu beachten.

Besondere Hinweise

Nicht mit anderen Baustoffen mischen.

Der Anwendungstipp "Hinweise für Bauwerksabdichtungen mit KMB und Reaktivabdichtungen" ist zu beachten.

Untergrundvorbereitung

Der Untergrund muss frostfrei, fest, sauber, ausreichend trocken sowie frei von Teerpech,

Nestern und klaffenden Rissen sowie Graten und sonstigen Verunreinigungen sein.

Wasserabweisende und haftungsmindernde Bestandteile sind zu entfernen, Kanten sind zu brechen und Kehlen sind zu runden.

Fugen und Vertiefungen > 5mm sind durch eine Füllspachtelung mit weber.tec 933 zu schließen.

Verarbeitung

Grundierung:

weber.tec 901 ist 1:10 mit Wasser zu verdünnen

Porenbeton und sandende Untergründe sind mit weber.prim 801 zu grundieren.

Mischen:

Grundmasse und Pulverkomponente (mengenmäßig aufeinander abgestimmt) sind mit dem Rührpaddel Nr. 4 zu einer homogenen, knotenfreien Masse anzumischen.

Kratzspachtelung:

Zum Verschluss von Poren und Lunkern sowie offenen Stoßfugen bis 5 mm Breite ist eine vollflächige Kratzspachtelung mit der Dickbeschichtung durchzuführen.

Die Kratzspachtelung darf durch den nachfolgenden Abdichtungsauftrag nicht beschädigt werden.

Flächenabdichtung / Wand:

Die Verarbeitung der Dickbeschichtung erfolgt in mindestens 2 Aufträgen.

Das Aufbringen der 2. Abdichtungsschicht sollte möglichst früh erfolgen, wenn die erste Auftragsschicht nicht mehr beschädigt wird.

Bei den Lastfällen, aufstauendes Sickerwasser und Grundwasser, wird nach dem 1. Auftrag weber.sys 981 in die frische Abdichtungsschicht eingearbeitet.

Flächenabdichtung / Boden:

Bei Abdichtungen gegen Bodenfeuchtigkeit erfolgt der Auftrag in zwei Arbeitsgängen auf der Bodenplatte.

Nach Durchtrocknung der Abdichtungsschicht wird als Schutz-/ und Gleitschicht eine Polyethylenfolie 2-lagig verlegt und hierauf der schwimmende Estrich aufgebracht.

Bei Bodenabdichtungen gegen aufstauendes Sickerwasser bzw. Grundwasser erfolgt der Auftrag der Abdichtung auf der Sauberkeitsschicht.

Verbrauch / Ergiebigkeit

bei Bodenfeuchte/nichtstauendem Sickerwasser : min. 3,5 l/m²

bei nicht drückendem Wasser : min. 3,5 l/m²

bei aufstauendem Sickerwasser : min. 4,5 l/m²

bei drückendem Wasser (Eintauchtiefe< 3m) : min. 4,5 l/m²

Mögliche Gefahren
2.1 Einstufung des Stoffs oder Gemischs
Einstufung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008
Das Produkt ist gemäß CLP-Verordnung nicht eingestuft.
2.2 Kennzeichnungselemente
Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 entfällt
Gefahrenpiktogramme entfällt
Signalwort entfällt
Gefahrenhinweise entfällt
2.3 Sonstige Gefahren
Ergebnisse der PBT- und vPvB-Beurteilung
PBT: Nicht anwendbar.
vPvB: Nicht anwendbar.

Mögliche Gefahren
2.1 Einstufung des Stoffs oder Gemischs
Einstufung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008
GHS05 Ätzwirkung
Eye Dam. 1 H318 Verursacht schwere Augenschäden.
GHS07
Skin Irrit. 2 H315 Verursacht Hautreizungen.
STOT SE 3 H335 Kann die Atemwege reizen.
2.2 Kennzeichnungselemente
Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008
Das Produkt ist gemäß CLP-Verordnung eingestuft und gekennzeichnet.
Gefahrenpiktogramme

GHS05 GHS07
Signalwort Gefahr
Gefahrbestimmende Komponenten zur Etikettierung:
Portlandzement, grau
Flue Dust
Kaliumcarbonat

Gefahrenhinweise
H315 Verursacht Hautreizungen.
H318 Verursacht schwere Augenschäden.
H335 Kann die Atemwege reizen.
Sicherheitshinweise
P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser
spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter
spülen.
P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P362 Kontaminierte Kleidung ausziehen.
P302+P352 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser waschen.
P501 Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen /
nationalen/ internationalen Vorschriften.
2.3 Sonstige Gefahren
Ergebnisse der PBT- und vPvB-Beurteilung
PBT: Nicht anwendbar.
vPvB: Nicht anwendbar.

Sie erhalten 1 Eimer weber.tec superflex-10  á 30 Liter

 

Warning: include(tell_a_friend_popup.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00b9215/shop/show_product.php on line 477

Warning: include(tell_a_friend_popup.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00b9215/shop/show_product.php on line 477

Warning: include(): Failed opening 'tell_a_friend_popup.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w00b9215/shop/show_product.php on line 477
* Notwendige Eingabe
Vollständiger Name:  *
E-Mail-Adresse:  *
Nachrichtentext:
* Notwendige Eingabe
Vollständiger Name:  *
E-Mail-Adresse:  *
Link zur Quelle:  
Preis der Quelle:  


Login
E-Mail Addresse:

Passwort:


Passwort vergessen?
Kundenkonto erstellen
URSA GEO® Trennwandplatte TWP-1   50mm
URSA GEO® Trennwandplatte TWP-1 50mm
Preis per qm 2,66€ inkl. 19% MwSt

20,77 EURO
[inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten]
Informationen

 "Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter

ist noch leer
Hersteller
Zur mobilen Shop-Ansicht

 

         Mitglied im Händlerbund PayPal-Bezahlmethoden-Logo

 

Baustoffhandel Bonn GmbH

Alle Rechte vorbehalten   ©2006-2017 

 
 

 

Hüttenstr. 33  56316 Raubach 

Öffnungszeiten Mo.-Fr. 8.00-16.30Uhr  Sa.Geschlossen

 

 
 

 "Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter ec.europa.eu/odr."